Beratung & Buchung: +49 (0)69-959095-0

Öffnungszeiten:MO-FR: 11.00 - 17.00 Uhr

11 Tage Jordanien-Wanderreise - privat

Wandern auf dem "Backtrail" nach Petra
Südtheater, Jerash / Jordanien
Amphitheater, Amman / Hauptstadt Jordaniens
Mosaikkarte des Heiligen Landes, Madaba / Jordanien
Ruinen der Burg Kerak
„al-Khazne“, das "Schatzhaus" in Petra, Jordanien
Wandern in Petra, Jordanien
Sonnenuntergang im Wadi Rum, Jordanien
Wandern in Jordanien - bei Petra
Wanderung in Petra, Jordanien
Im Wadi Rum, Jordanien
Wandern bei Petra / Jordanien
Berg Nebo Mosaik in der Kirche
Wanderung im Naturschutzgebiet Dana, Jordanien
Wandern bei Petra, Jordanien
Wir machen eine Kaffeepause - Wanderung Dana Naturschutzgebiet Jordanien
Hikayet Sitti
Wandern auf dem "Backtrail" nach Petra
Südtheater, Jerash / Jordanien
Amphitheater, Amman / Hauptstadt Jordaniens
Mosaikkarte des Heiligen Landes, Madaba / Jordanien
Ruinen der Burg Kerak
„al-Khazne“, das "Schatzhaus" in Petra, Jordanien
Wandern in Petra, Jordanien
Sonnenuntergang im Wadi Rum, Jordanien
Wandern in Jordanien - bei Petra
Wanderung in Petra, Jordanien
Im Wadi Rum, Jordanien
Wandern bei Petra / Jordanien
Berg Nebo Mosaik in der Kirche
Wanderung im Naturschutzgebiet Dana, Jordanien
Wandern bei Petra, Jordanien
Wir machen eine Kaffeepause - Wanderung Dana Naturschutzgebiet Jordanien
Hikayet Sitti
Buchungscode: JORD10
Zeitraum:
20.08.2022 - 30.08.2022
Preis: ab 3090 €

  • Privattour, Beginn täglich möglich
  • deutschsprechender Reiseleiter, der sich auf Wanderreisen spezialisiert
  • umfangreiches Programm, diverse Wanderrouten 
  • garantierte Durchführung ab 2 Teilnehmern
  • Visum für Jordanien inklusive
  • Halbpension inklusive

Diesenhaus-Garantie für mehr Qualität der Reisen: alle Ausflüge und Programmpunkte sind gemäß Reiseverlauf im Pauschalpreis inklusive! 

Diese Reise verbindet eine klassische Jordanien-Rundreise mit ausgewählten Wanderrouten. Lernen Sie die Kultur und Geschichte des Landes kennen und auf den Wanderungen seine Natur. Im Programm ist zum Beispiel eine Tour im Naturschutzgebiet Dana eingeplant. Ebenso wandern Sie sozusagen "von hinten" nach Petra. Dabei haben Sie großartige Aussichten auf die Wüstenlandschaften. Ihr Reiseleiter wird Ihnen das Land und seine Sehenswürdigkeiten näherbringen, Sie können ihm viele Fragen stellen.

 

Wandern in Jordanien ist ein großartiges Erlebnis. Bizarre, majestätische und atemberaubend schöne Landschaften öffnen sich den Wanderern. Gerne beraten wir Sie auch persönlich zu der Tour, wir haben etliche schon selbst gemacht. Gleichzeitg führt Sie diese Reise auch zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes, wie die antike Stadt Gerasa, von der viele Überreste besucht werden können. Der Ausflug lohnt sich. So haben wir mit dieser Reise eine Kombination aus Studienreise und Aktivurlaub geformt. Ihnen steht ein privater Fahrer und ein deutschsprechender Reiseleiter (der auch Wanderführer ist) zur Verfügung. Sie können das Tempo und den Ablauf mitbestimmen.
 

Reiseverlauf:

1. Tag
Eigenanreise und Ankunft am Flughafen Amman, Empfang vor der Passkontrolle und Transfer zum Hotel in Amman.
Abendessen und Übernachtung in Amman.
 

2. Tag
Amman – Jerash – Ajloun / Entfernung ca. 135 km, Fahrzeit ca. 2,5 Stunden

Fahrt nach Jerash. Zur Zeit der römischen Herrschaft im 1. Jh. n. Chr. gehörte Jerash zur Dekapolis, einem Verbund von zehn wichtigen Städten. Heute zählt sie zu den besterhaltenen römisch-byzantinischen Städten des Nahen Ostens. Besichtigen Sie die Thermen, das große Forum, das Nord- und Südtheater und die lange, von 500 hohen Säulen flankierte Hauptstraße. Sie sehen den Zeus- und Artemistempel, das Nymphäum, byzantinische Kirchenruinen und die Peter-und-Paul-Kirche. Anschließend Weiterfahrt zu der nördlich gelegenen Burg von Ajloun. Als eine der wenigen muslimischen Burgen wurde sie im 12. Jh. gebaut, um die Gegend vor den Kreuzfahrern zu schützen. Einzelne Turmreste, Treppen, Galerien sowie ein Verlies können heute noch besichtigt werden.
Abendessen und Übernachtung in Amman.
 

3. Tag
Amman Stadtrundfahrt – Berg Nebo – Madaba / Entfernung ca. 60 km, Fahrzeit ca. 1,5 Stunden  

Stadtrundfahrt in Amman. Auf einem Hügel in Amman stehen die Reste einer alten Zitadelle, außerdem hat man vom Hügel aus einen fantastischen Ausblick auf die Stadt. Am Fuße des Zitadellenhügels besichtigen Sie das römische Amphitheater. Das Theater blieb fast vollständig erhalten und wird heute wieder für Aufführungen, Konzerte und Veranstaltungen genutzt.
Fahrt zum Berg Nebo. Laut Bibel führte Gott Moses auf den Berg Nebo, um ihn das Gelobte Land überblicken zu lassen. Hier soll sich auch sein Grab befinden. An klaren Tagen reicht der Blick von der Spitze des Berges über das Tote Meer und den Jordan bis zur Heiligen Stadt Jerusalem.
Weiterfahrt nach Madaba. In der griechisch-orthodoxen St. Georgs Kirche können Sie das erstaunliche byzantinische Bodenmosaik mit der Karte Palästinas sehen. Die Erstellung des Mosaiks muss mindestens 11 000 Stunden gedauert haben und es wurden etwa 2,3 Millionen Steinchen verwendet.
Abendessen im landestypischen Hikayet Sitti Restaurant. Übernachtung in Madaba.


4. Tag
Madaba – Wadi bin Hammad – Kerak – Dana / Entfernung ca. 205 km, Fahrzeit ca. 3,5 Stunden  

Das Wadi bin Hammad, das 170m unterhalb des Meeresspiegels liegt, ist ein echter Geheimtipp für Wanderer. Durch lauwarmes Wasser läuft man zwischen steilen Schluchten und üppiger Pflanzenwelt. Das Wadi ist bekannt für seine "hängenden Gärten" und die vielen kleinen Wasserfällen. Das Wasser im Bach, den Sie durchwandern, wird etwa knöcheltief sein. Die Wandertour endet an der Kreuzritterburg Kerak.
Die Burg Kerak beeindruckt durch ihre imposante Bauweise. Sie ist ca. 220 m lang und 125 m breit. Unterirdische Korridore und Steinhallen sind durch eine massive Holztür zugänglich.
Der Bus bringt Sie anschließend in das Naturreservat Dana. Dessen besonderen Reiz  macht der Kontrast zwischen den über 1.600 Meter hohen Bergen und den tiefen Wüstentälern des Wadi Araba aus – ein Traum für jeden Wanderliebhaber.
Abendessen und Übernachtung in Dana.
 

5. Tag
Wanderung im Naturreservat Dana – Shobak – Little Petra / Entfernung ca. 60 km, Fahrzeit ca. 1,5 Stunden

Heute steht eine Wanderung durch das Naturschutzgebiet Dana auf dem Programm.
Der Park erstreckt sich vom Wadi Araba bis hoch ins jordanische Bergland und ist landschaftlich sehr vielseitig. Er beherbergt mehr als 800 verschiedene Pflanzenarten und 215 Vogelarten. Die zerklüfteten Berge und tiefe Täler reichen von 1200 m über bis 200 m unter dem Meeresspiegel. Unsere Wanderung wird Ihnen die Schönheit des Naturreservats näherbringen.
Am späten Nachmittag erreichen Sie die Kreuzritterburg von Shobak. Sie thront auf einem Berg in 1.300 m Höhe und wurde im Jahre 1115 vom König Balduin I von Jerusalem erbaut, um die Straße von Ägypten nach Damaskus zu schützen. Sie verfügte über drei Mauerringe, von denen zwei noch gut erkennbar sind. Erhalten sind auch die Ruinen einer dreischiffigen Kirche und einer kleineren Kapelle aus der Zeit der Kreuzritter.
Ankunft im Wadi Musa. Das Seven Wonders Beduinencamp erwartet Sie in Little Petra.
Abendessen und Übernachtung im Wadi Musa.

6. Tag
Von Little Petra nach Petra / ca. 13 km Wanderweg

Nach dem Frühstück im Beduinencamp wandern Sie von Little Petra nach Petra, abseits der üblichen Touristenpfade. Das sogenannte "kleine Petra" war in der Antike eine Art Vorort von Petra und ein wichtiger Handelsplatz.
Der Weg lohnt sich auch wegen des außergewöhnlichen Panoramas über das Araba-Tal. Sie erreichen die Felsenstadt der Nabatäer beim Kloster Al-Deir und blicken auf den höchsten Berg, den Jebel Haroon. Es warten auf Sie noch diverse prächtige Grabfassaden an der Königswand, sowie die Überreste des Haupttempels und die Säulenstraße mit denen flankierenden Bauten des „Cardo“.
Abendessen und Übernachtung in Petra.
 

7. Tag
Petra – Wadi Rum / ca. 6-8 km Wanderweg

Petra – wohl die faszinierendste Sehenswürdigkeit in Jordanien. Bis heute ist das Rätsel der Felsenstadt nicht gelöst.
Sie unternehmen heute eine ca. 6 bis 8 km lange Wanderung. Durch den Siq, die 1,2 km lange Felsenschlucht, gelangen Sie in das Innere der Berge. Am Ende der Schlucht erblicken Sie die berühmte Fassade des Schatzhauses, Al-Khazneh, die 39 Meter in die Höhe ragt.
Zu den Highlights der 2000 Jahre alten Felsenstadt gehören mehrere Fassaden, Krypten, Bädern und Tempeln. Es gibt vieles zu entdecken.
Am späten Nachmittag fahren Sie ins Wadi Rum zum Space Village Beduinencamp. Am Abend können Sie am Lagerfeuer sitzen und traditionelle Beduinenspeisen probieren.
Abendessen und Übernachtung im Wadi Rum.
 

8. Tag
Wadi Rum / ca. 8 km Wanderweg, 3-stündige Jeep-Tour

Nach einem Beduinenfrühstück unternehmen Sie eine Wanderung im Wadi Rum auf den Spuren von Lawrence von Arabien. Es öffnet sich Ihnen eine atemberaubende Wüstenweite, unberührt und geheimnisvoll. Bizarre Steinformationen, rote Sanddünen, mächtige Granitberge wirken fast surreal. Auf der anschließenden Jeep-Tour entdecken Sie die bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten von Wadi Rum, darunter die "7 Säulen", den Canyon "Khaz Ali" und den "Jabal Umm Ishrin".
Ihr Fahrer wartet auf Sie am späten Nachmittag am Besucherzentrum und fährt Sie ans Rote Meer in Jordaniens Hafenstadt Aqaba. Nach einem Spaziergang in der Stadt wird Ihnen das Abendessen im Suzana Restaurant serviert.
Übernachtung in Aqaba.
 

9. Tag
Aqaba

Diesen Tag verbringen Sie zu Ihrer freien Verfügung im jordanischen Urlaubsort Aqaba am Roten Meer. Aqaba kann ihren Besuchern eine Vielzahl an Aktivitäten anbieten: Tauchen und Wassersport, Korallenriffe, Ausflüge mit Glasbodenboot etc.

Entspannen Sie sich am Strand, erkunden Sie die bunte Unterwasserwelt und kosten Sie den frisch gegrillten Fisch und andere Gerichte in den zahlreichen Restaurants. 

Abendessen und Übernachtung in Aqaba.
 

10. Tag
Aqaba – Wadi Numeira – Totes Meer / Ca. 7 Km Wanderweg

Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie den Ausgangpunkt Ihrer heutigen Wanderung durch das Wadi Numeira. Der Weg führt Sie durch eine enge Schlucht vorbei an den steilen Felsformationen. Die vom Wasser geformten Felsen ragen bis zu 150 m in den Himmel und schimmern je nach Tageszeit in verschiedenen Farben.
Am Nachmittag Ankunft am Toten Meer. Genießen Sie dieses einmalige Badeerlebnis*, lassen Sie sich vom salzhaltigen Wasser tragen und testen Sie die Wirkung des Heilschlamms.
Abendessen und Übernachtung am Toten Meer.


11. Tag
Abreise

Transfer zum Flughafen Queen Alia für den Rückflug. Unser Repräsentant ist Ihnen bei Ausreiseformalitäten behilflich.

* Das Bad im Toten Meer ist abhängig von der Ankunftszeit und Außentemperatur.  

Voraussetzung für die Tour ist eine gute körperliche Kondition und eine Wanderausrüstung. Bitte achten Sie auf ausreichend Sonnenschutz.

Veranstalter: Diesenhaus Ram GmbH, Große Friedberger Str. 44 – 46, 60313 Frankfurt/Main

Hinweis: Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an unsere Mitarbeiter.

Für Israel und Jordanien wird aktuell kein Impfnachweis und kein Antigen- oder PCR-Test vor der Reise benötigt.

Bitte beachten Sie die Einreisereglungen für Ihr Heimatland für die Rückreise.
Hinweis aufgrund der Corona-Pandemie: Diesenhaus Ram wird die Reiseleistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum jeweiligen Reisezeitpunkt geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erbringen. Aus diesem Grund kann es zu Corona-bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder -beschränkungen bei der Inanspruchnahme von Reiseleistungen kommen.

Copyright: Alle Texte sind Eigentum von Diesenhaus Ram.

zurück auswählen

Brauchen Sie Hilfe?

069 - 95 90 95 0

 

Persönliche Beratung und Buchung durch unsere Experten

Ab dem 16.03.2020 wegen Corona-Virus eingeschränkte Öffnungszeiten und Erreichbarkeit:

MO bis DO 11:00 bis 16.00 Uhr
Freitags bleibt das Büro geschlossen und ist nicht erreichbar.

Das Büro empfängt keine Besucher, wir bitten um Verständnis.
E-Mails werden gelesen und bearbeitet.

E-Mail-Adresse:
info@diesenhaus.de

Hotels kostenlos stornierbar!

Die meisten Hotels in Israel können Sie bei Diesenhaus Ram bis 3 Tage vor Anreise ohne Angabe von Gründen kostenfrei stornieren. 

Sichern Sie sich jetzt Ihr Hotelzimmer und Ihren Top-Reisepreis!

Die geltenden Termine für die kostenlose Stornierungsfrist erhalten Sie mit unserem Angebot und auf Ihrer Reisebestätigung. 

"Tacheles"- Newsletter

 

ABONIEREN

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk